Was kostet Pflege?

Für Sie da in Neustadt i.H. 

Zunächst einmal – Pflege kostet. Pflege wird - vor allem anderen- von Menschen erbracht. Menschen, denen es ein Anliegen ist denen zu helfen, die dieser Hilfe bedürfen. Menschen, die aber auch trotz aller Berufung und allem Fürsorgewillen ihren persönlichen Lebensunterhalt bestreiten müssen. Nicht ohne Grund unterteilt sich der tägliche Pflegesatz, den eine Einrichtung für sich mit den Kostenträgern der Pflegekassen und dem zuständigen Sozialhilfeträger vereinbart hat, in drei bzw vier unterschiedliche Positionen:

• Pflegeleistung
• Unterkunft / Verpflegung
• Investitionskosten

 

Je nach Ausrichtung der jeweiligen Pflegeeinrichtung unterscheiden sich diese Positionen einzeln betrachtet in ihrer Höhe durchaus. Personelle Ausstattung besonders im Bereich der Fachpflege, hauseigene Küche oder Catering, aber auch Gebäudekosten oder Immobilienlage sind hier maßgebliche Faktoren.

Was kosten Pflege bei uns?
Gemäß der mit den zuständigen Kostenträgern vereinbarten Pflegesätze kostet ein Heimplatz in unserer Einrichtung je nach Pflegestufe:

 Pflegegrad 1Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5
Pflegeleistung19,78 €25,36 €41,53 €58,40 €65,96 €
Unterkunft & Verpflegung22,84 €22,84 €22,84 €22,84 €22,84 €
Investitionskosten10,49 €10,49 €10,49 €10,49 €10,49 €
      
Heimkosten täglich53,11 €58,69 €74,86 €91,73 €99,29 €
Heimkosten mtl.1.615,61 €1.785,35 €2.277,24 €2.790,43 €3.020,40 €
Zuzahlung Pflegekasse125,00 €770,00 €1.262,00 €1.775,00 €2005,00 €
      
Eigenanteil1.490,91€1.015,35 €1.015,24 €1.015,43 €1.015,40€

Je nach persönlicher Vermögenslage können staatliche Zuschüsse sowie Pflegewohngeld auf den zu leistenden Eigenanteil beantragt werden. Gern sind wir Ihnen in Fragen der Pflegefinanzierung behilflich; bitte sprechen Sie uns einfach darauf an.